Josephine - La Petite bougie

Regulärer Preis €39,00
Stückpreis
per 
Inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
Inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Cire Trudon lädt uns auf einen Spaziergang durch die berühmten Gärten des Château de Malmaison ein.

Das sanfte Licht der Morgendämmerung ergießt sich über die Blumenbeete. Ein leichter Schatten huscht durch die Rosen, Kamelien und Iris. Mit ihrem grünen Daumen erweckt Joséphine die schillernden Düfte des Gartens für ihr kaiserliches Schicksal.

Joséphine de Beauhernais erwarb das Château de Malmaison 1799, als ihr Mann Napoléon Bonaparte in der Ferne im Ägyptenfeldzug kämpfte. Sie gab ein Vermögen aus, um das Schloss zu renovieren, welches später von der französischen Regierung als Hauptsitz bezogen wurde. Ihre Liebe zu Blumen, Pflanzen und Tieren brachte sie dazu, einen der großartigsten Gärten Europas anzulegen. Ihr sehnlichster Wunsch war es, „den schönsten und interessantesten Garten in Europa, ein Beispiel für guten Gartenbau“, zu erschaffen.

Maison Trudon hütet das Geheimnis der Herstellung ihrer einzigartigen Duftkerzen: Eine Wachsmasse aus pflanzlichen Inhaltsstoffen bildet eine spezielle Mischung, welche eine perfekte Entfaltung der Duftstoffe und ein rußfreies Abbrennen garantiert. Die Kerzen sind natürlich und absolut rein, weshalb ihre Brenndauer von 18-20 Stunden auch weit über der anderer Kerzen liegt. Jeder Duft blickt auf einen historischen Moment in der französischen Geschichte zurück und bringt Licht in das Dunkel dieser Legenden.

Entdecken Sie Josephine in der praktischen kleinen Variante mit 70g duftendem Wachs. Ideal als Geschenk oder zum Ausprobier Kollektion: La Petite bougie Glasfarbe: dunkelgrün mit 24-Karat Gold-Emblem Kerzenwachs: weiß Gewicht: 70 g Brenndauer: 18 - 20 h Höhe: 6,5 cm Durchmesser: 5,5 cm